Kurz&Gut — Häusliche Gewalt und die Herausforderungen für den RU

Mit “kurz und gut” startet eine dig­i­tale Fort­bil­dungsrei­he für Reli­gion­slehrkräfte aller Schu­larten, die miteinan­der in den Aus­tausch treten und gemein­sam die eigene dig­i­tale sowie didak­tis­che Fachkom­pe­tenz pro­fil­ieren wollen.

Im Fokus der Auf­tak­tver­anstal­tung ste­ht das The­ma “Häus­liche Gewalt” und die damit ver­bun­de­nen Her­aus­forderun­gen für den RU. Der Erfahrungsaus­tausch, ein kurz­er fach­lich­er Input sowie die Arbeit an Unter­richtsszenar­ien in schu­lart­spez­i­fis­chen Kle­in­grup­pen prä­gen den Ver­lauf der Fort­bil­dung.

Eine Teil­nahme ist nur nach Anmel­dung bis zum 18.9.2020 möglich.

Anmeldung

Bitte melden Sie sich per Mail über das Büro des PTI an. Im Anschluss erhal­ten Sie die Zugangs­dat­en für das Zoom-Meeting.

PTI der EKM und der ELKA: astrid.ebert@ekmd.de

Betr­e­ff: Kurz&Gut am 23.09.2020

16:00 — 16:10 Uhr: Meet and Greet

Die virtuelle Vorstel­lungsrunde zum Guck­en, Schauen und Kennenlernen.

Sie erhal­ten Sicher­heit und Ori­en­tierung im Zoom-Meet­ing. Vergessen Sie nicht Ihre Kaffeetasse.

16:10 — 16:40 Uhr: So geht es mir …

Zuhören, Nach­fra­gen, Empathie in kleinen Gruppen

Deshalb habe ich mich angemeldet … -> https://yopad.eu/p/haeuslichegewalt.

16:40 — 17:40 Uhr: Fachliche Impulse und Austausch in Kleingruppen

Dieser Teil wid­met sich den tat­säch­lich vorfind­lichen Gegeben­heit­en häus­lich­er Gewalt und ihren Entwick­lun­gen unter den Bedin­gun­gen des Shut­down. Der Blick auf die empirische Daten­lage soll helfen, die eige­nen Wahrnehmungen und Erfahrun­gen kri­tisch und ana­lytisch zu reflek­tieren. Hier­her gehört auch das Nach­denken und der Aus­tausch über gesellschaftliche Tabus und ihre Durchbrechungen.

Diese Per­spek­tive wird um konkrete Über­legun­gen zum Empow­er­ment und zur Bedeu­tung der Kinder­rechte erweit­ert. Und hier set­zen auch die Ideen für die Prax­is des RU an.

Präsen­ta­tio­nen zum Down­load und Audiomitschnitte

Wesentliche Über­legun­gen sollen in diesem gemein­samen Doku­ment gesichert wer­den -> https://yopad.eu/p/haeuslichegewalt.

17:40 — 17:50 Uhr: Kurze Pause

17:50 — 18:00 Uhr: Medialer Impuls

Jut­ta Bauer, Schreimut­ter -> Down­load der Medien

17:55 — 18:40 Uhr: Kollegialer Austausch

Ideen und Anknüp­fungspunk­ten für die eigene Unterrichtspraxis 

Sicherung im Ether­pad -> https://yopad.eu/p/haeuslichegewalt.

18:40 — 18:50 Uhr: Ein Blitzlich zum Schluss

18:50 — 19:00 Uhr: Spiritueller Impuls und Abschlusssegen

Ein Text, ein Bild, ein Gedanke

Mein Feedback

[wpforms id=“242”]