KI und diskriminierende Maschinen

KI, Algorithmen und spielerische Zugänge

1. Meine Erfahrungen mit KI und meine Fragen

2. Beobachtungen und Reflexionen an ChatGPT

Gener­a­tive Pre-trained Trans­former ist ein kün­stlich­es neu­ronales Net­zw­erk. Es wurde mit sehr viel Text trainiert oder angel­ernt. Die jüng­sten Texte stam­men aus 2021. Men­schen kön­nen mit dem Bot über eine Cha­to­ber­fläche agieren. Fra­gen, Recher­aufträge oder die Bitte um Ideen­spende regen den Bot an.

Der Bot reagiert auf men­schlich­es Feed­back. Er kann Fehler eingeste­hen, Aus­sagen infrage stellen oder Anfra­gen ablehnen.

Interaktionsoptionen für die Unterrichtsplanung

  1. Diskus­sion­s­the­men generieren
  2.  Tests & Erwartung­shor­i­zonte entwerfen
  3. Vor­wis­sen und Fähigkeit­en bei Schüler:innen erheben und dabei bin­nen­dif­feren­ziert vorgehen
  4. Beispiele für gute Texte präsentieren
  5. Vorschläge für Sequen­z­pla­nun­gen erzeugen
  6. Skizzen oder Struk­turen für kreative Auf­gaben bereitstellen
  7. Liste mit oper­a­tional­isieren­baren För­der­maß­nah­men bereitstellen

Eine KI selber anlernen

Eine Sequenz mit https://teachablemachine.withgoogle.com/ entwick­eln.
Für Bilder, Töne oder Posen

Weitere Veranstaltungen

Online-Bar­camp zu kün­stlich­er Intel­li­genz in der Bil­dung am 02. Feb­ru­ar 2023
https://ausbaldowercamp.de/

mobile-schule
https://mobileschule.net/

Study.Point
https://schule.studypoint.de/

 

 

Mein Religionsunterricht

Mein Religionsuntericht 2022 

Schriftliche Inter­views mit kirch­lichen Lehrkräften im Reli­gion­sun­ter­richt der EKM und Anhalts 

Der Inter­viewzeitraum ist been­det. Danke für Dein Interesse.

Gestillte Sehnsucht

Gestillte Sehn­sucht. Einen Wei­h­nachtswerbespot mit Schüler*innen analysieren

Unsere Schüler*innen begeg­nen heute mehr religiös angere­icherten The­men­feldern in der sie alltäglich umgeben­den medi­alen Welt als durch Kon­takt zu den klas­sis­chen Ver­mit­tlern von Reli­gion. Daher muss eine lebenswel­to­ri­en­tierte Reli­gion­späd­a­gogik diese Bere­iche ver­stärkt in ihre Reflex­ion aufnehmen. Seit ein paar Jahren ist die Wer­bung einiger Super­mark­tket­ten von der Pro­duk­to­ri­en­tierung zum Marken­brand­ing überge­gan­gen. Beson­ders in der jährlich neu erscheinen­den Wei­h­nachtswer­bung ist die Ten­denz zum Sto­ry­telling beson­ders markant. Dieses soll beim Kon­sumenten zu einem hohen Wieder­erken­nungswert durch per­sön­liche und affek­tiv ver­stärk­te Iden­ti­fika­tion führen. Da steckt viel Analy­se­po­ten­tial drin!

Zum kol­lab­o­ra­tiv­en Doku­ment -> https://pti-ekmd.owncube.com/index.php/s/7FNwkFbgAamNHPN

Interaktive Videos mit H5P erstellen

H5P ist ein web­basiertes Open Source Tool, mit dem recht ein­fach und ohne spezielle Tech­nikken­nt­nisse inter­ak­tive Lern­ma­te­ri­alien erstellt wer­den können.

Mith­il­fe von Mark­ern kön­nen SuS gezielt konkrete Szenen  „anwählen“, ohne dass die 120 min durchgeschaut wer­den müssen.

Durch Over­lay-Ein­blendun­gen oder But­tons kann auf weit­er­führende Infor­ma­tio­nen oder inter­es­sante Quellen ver­wiesen werden.

So ist ein indi­vidu­elles Ler­nange­bot möglich oder auch das Durch­laufen von Fall­beispie­len, bei denen die SuS an bes­timmten Stellen Entschei­dun­gen tre­f­fen müssen und somit den weit­eren Ver­lauf bestimmen.

Ein CMS System verwenden — z.B. Ein Blog erstellen

Das Video wird in H5P nicht direkt bear­beit­et, son­dern mit ein­er Ebene über­lagert, auf der die Befehle ange­ord­net sind.

Deshalb ist die Ver­wen­dung eines Con­tent Man­ag­ment Sys­tems (CMS) die Voraus­set­zung. Das kann ein Blog bei https://blogs.rpi-virtuell.de/ oder die eigene Moo­dle-Instanz sein. 

Ein interaktives Video erstellen

Zum kol­lab­o­ra­tiv­en Tool -> https://pti-ekmd.owncube.com/index.php/s/pqJHs6cofAtQsWx

Sternschnuppen, Lebkuchen und Könige

Drei Könige — Ein Bilder­buchki­no für die Grundschule

Ein ein­samer Mann schlen­dert durch die wei­h­nachtlich glitzernde Stadt. In ein­er Kneipe trifft er auf zwei andere, die ihn mit­nehmen zu ein­er wenig priv­i­legierten Fam­i­lie mit einem Neuge­bore­nen. Die Geschichte der drei Könige kommt hier in mod­ernem Gewand daher.

Zum Mate­r­i­al

Zum kol­lab­o­ra­tiv­en Doku­ment -> https://pti-ekmd.owncube.com/index.php/s/WXbk8SDGzsq5XqY